Tag des Handwerks am 21.09.2013

On 18. September 2013

Die Handwerkskammer initiiert den Tag des Handwerks, der am 21.09.13 in vielen Betrieben stattfindet.

Die Schuhmacherinnung befürwortet diese Kampagne, insbesondere deshalb weil das Handwerk eine wichtige Aufgabe für die Gesellschaft und die Einzelnen übernimmt.

Zudem setzt sich die Schuhmacherinnung vor allem für die Auszubildenden ein. Sie ermöglicht, dass die Auszubildenden einen Tag in der Woche in Hamburg und nicht an einem gesammelten Ort in einem anderen Bundesland zur Berufsschule gehen können. Teure Reisekosten, die Unterbringung im Internat und das Fehlen im Betrieb für einen Blockunterricht bleiben Betrieb und Auszubildenden somit erspart.

Ausserdem stellt die Hamburger Innung den Prüfungsausschuss, der auch in diesem Jahr wieder 4 Prüflingen den Gesellenbrief überreichen konnte.

Die Zusammenarbeit mit der Berufsschule G7 in der Wohlwillstr funktioniert seit Jahren wunderbar. Der Einsatz der Lehrer ist insbesondere hervorzuheben, sie nehmen z.B. an jeder Innungsversammlung teil, um den zweiten Teil der Ausbildung, den Berufsschulunterricht zurück in die Innung zu tragen und ein eng verwobenes Netzwerk zu erhalten.

 

Comments are closed.